Heute kostenloser Versand - Weltweit

ShareTheMeal

Die weltweit erste App gegen den Welthunger

ShareTheMeal ist eine Initiative des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (WFP). Jedes Jahr erreicht das WFP mehr als 86 Millionen Menschen mit Nahrungsmittelhilfe in rund 83 Ländern. Die WFP ist zu 100% freiwillig finanziert, daher zählt jede Spende. Die Verwaltungskosten des WFP gehören zu den niedrigsten im Non-Profit-Sektor - 90% der Spenden fließen direkt in die Arbeit des WFP, die eine Welt ohne Hunger schafft.

Mit jeder Bestellung bei Drawnies können wir ein bedürftiges Kind für einen Tag mit Nahrung versorgen. Sie können uns damit sogar noch mehr unterstützen – an der Kasse haben Sie die Möglichkeit eine Spende zu geben, die direkt an ShareTheMeal geht. Mit diesen Spenden können wir dem WFP helfen, Hilfe für einige der größten Nahrungsmittelkrisen der Welt zu leisten, darunter im Jemen, in Syrien und in Nigeria.

sharethemeal

Helfen Sie palästinensischen Kindern

Eine zusammenbrechende Wirtschaft hat dazu geführt, dass die Menschen arbeitslos und ohne das Nötigste sind, so dass die Nahrungsmittelhilfe für viele palästinensische Familien zur Lebensader geworden ist. Nahezu ein Drittel der Bevölkerung ist von Nahrungsmittelknappheit betroffen. Eine reduzierte Unterstützung kann dazu führen, dass Menschen Ihre Mahlzeiten kürzen, zusätzliche Schulden aufnehmen und Kinder von der Schule abmelden.
Damit die Familien weiterhin die volle Unterstützung auf ihren E-Voucher-Karten erhalten können, werden zusätzliche Mittel benötigt. Teilen Sie Mahlzeiten und helfen Sie uns, 2.700 Kinder in Gaza und im Westjordanland 6 Monate lang zu ernähren.

sharethemeal

Helfen Sie Rohingya-Kindern

Mehr als eine halbe Million Rohingya sind nach einem Ausbruch der Gewalt Ende August aus Myanmars nördlichem Rakhine-Staat geflohen. Nur mit dem, was sie tragen können, suchen sie Schutz und Sicherheit im bangladeschischen Grenzbezirk Cox's Bazar. Das Gebiet ist jetzt mit behelfsmäßigen Zelten gefüllt.
Das Welternährungsprogramm (WFP) ist vor Ort und verteilt als Sofortmaßnahme nährstoffreiche, energiereiche Kekse an die Neuankömmlinge und registriert dann die Menschen, die in den nächsten sechs Monaten Reis, Pflanzenöl und Linsen erhalten sollen. Mehr als 800.000 Menschen haben bisher Lebensmittel erhalten. Mütter und Kinder unter fünf Jahren, die besonders von Unterernährung bedroht sind, erhalten das SuperCereal Plus, eine angereicherte Weizen-Soja-Mischung, aus der ein nahrhafter Brei hergestellt wird.

sharethemeal

Gemeinsame Schulspeisung im Libanon

Seit Beginn der Syrienkrise sind Millionen Syrer aus ihrer Heimat geflohen und in die Nachbarländer, darunter auch in den Libanon, gekommen. Die Belastung für den Libanon war enorm und viele ohnehin schon gefährdete libanesische Familien wurden von dieser humanitären Krise betroffen.
Um den Zugang zu Bildung zu gewährleisten, besuchen libanesische und syrische Kinder die Schule in einem Doppelschichtsystem. Gemeinsam mit seinen Partnern stellt WFP an 37 Grundschulen Schulspeisungen bereit. Mit Ihrer Hilfe können sie 7.000 Grundschulkinder 1 Jahr lang mit Schulspeisungen versorgen.

sharethemeal


Besuche die ShareTheMeal homepage: Klicke HIER

German
German